• genevamoser

Traumasensitives Yoga TSY®

An einem intensiven Wochenende in Basel am Traumainstitut von Dagmar Härle habe ich das Basis- und Intermediate-Training in Traumasensitivem Yoga TSY®absolviert.

TSY® bietet sich als ergänzende, körpertherapeutische Methode für komplextraumatisierte Menschen an, um den Körper wieder zu einem sicheren Ort zu machen. Die Grundsätze von TSY® beruhen auf der Bindungstheorie sowie aus Erkenntnissen aus Neurophysiologie und Psychotraumatologie. In der Weiterbildung haben wir intensiv an der sprachlichen Anleitung von Bewegungen gearbeitet, konkrete Asanas gelernt und uns mit Grundsätzen von Ressourcenförderung auseinandergesetzt. Also: viiiiel gelernt in drei Tagen!

Mehr zur Ausbildung HIER



109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yoga-Stunden über die Festtage:

Das Yoga findet statt am: 14., 21., 28. Dezember und 11. Januar. Es fällt aus am: 7. Dezember 4. Januar Ich freue mich aufs gemeinsame Online-Üben. Anmeldung übers Kontaktformular! Frohe Festtage

Montags-Yoga findet jetzt online statt!

Montags um 12.15 Uhr bis 13.30 Uhr treffen wir uns über Zoom zur gemeinsamen Yoga-Praxis. Melde dich über die Homepage, über Facebook, oder per SMS/Whatsapp bei mir an und ich schicke dir den Link zum

© und Impressum: 2018 geneva moser, talstrasse 67a, 3122 kehrsatz

geneva.moser [ät] hotmail.com

fotos: © d.gerber